Veranstaltung

Wir laden Sie ein zu unser Vortragsreihe zum Thema

„20 Jahre Euro – Fluch oder Segen“?

 

  • Seit Start des Euro steigt in allen Teilnehmehmerländern die überbordende Staatsverschuldung
  • Die TARGET-Salden laufen immer weiter auseinander mit besonderem Risiko für Deutschland
  • Erst Griechenland „gerettet“ – jetzt droht Italien die Pleite
  • BREXIT steht vor der Tür
  • Die Zinsen bleiben auf Dauer bei Null, damit sich die Länder ihre Verschuldung „leisten“ können

Erschreckend in der Geschichte des Geldes: Noch nie hat in der Vergangenheit eine Währungsunion funktioniert.

 

Was passiert mit dem Vermögen der Deutschen, wenn es den Euro zerreißt?

 

VORTRAGS-INHALTE:

  • 20 Jahre Euro – eine Bestandsaufnahme
  • Analyse der Problem-Ursachen
  • Definition „Staatsbankrott“ und historische  Aufarbeitung
  • Warum sämtliche Währungsunionen in der Vergangenheit scheiterten
  • Auswirkungen und Aufarbeitung (am Beispiel Argentiniens und Griechenlands)
  • Ableitungen auf den EU-Raum:  Ist die aktuelle Bedrohung historisch vergleichbar?
  • Auswirkungen auf die Vermögensgegenstände (speziell in Deutschland)
  • Aufzeigen einer Strategie, wie Vermögen im Falle einer Währungsreform übertragen und erhalten werden kann

 

Die Teilnehmerzahl ist pro Veranstaltungstermin auf 40 Personen begrenzt.

Hier geht’s zur  >> Online Anmeldung

weiter >>  VERANSTALTUNG      ZIELGRUPPE      THEMEN     REFERENT     ABLAUF     VIDEOS